Janika & Anahi

Über mich – Autorin
Janika

Hi, mein Name ist Janika. Seit Mai 2019 wohnen mein Mann und ich mit unseren beiden kleinen Kindern in New Jersey, USA. Wir sind für drei Jahre entsendet und leben ein typisches Expat-Familienleben. Er geht arbeiten, Mama managt Haushalt und Kids.

Da ich kein passendes Buch fand, mit dem ich unsere Kinder auf das große Abenteuer USA vorbereiten konnte, schrieb ich kurzerhand selbst eines. Im November 2020 habe ich „Maxi zieht nach Amerika“ veröffentlicht und wurde so zur Kinderbuchautorin.

Mir macht es riesig Spaß, mich in meine kleinen Leser hineinzuversetzen, ihre Welt zu verstehen und noch ein bisschen bunter und fröhlicher zu gestalten. Neben Vorlesen, Malen und Basteln, liebe ich es, mit meinen beiden Kindern die Welt zu erkunden und auf Entdeckungstour zu gehen – derzeit im fernen Amerika.

Ursprünglisch komme ich aus dem Rhein-Main-Gebiet. Nach meinem Studium zur Diplom-Medienwirtin (FH), arbeitete ich zunächst in verschiedenen Mediaagenturen, bevor ich meine Leidenschaft für den Bereich Personalmarketing entdeckte.

In meiner Freizeit mache ich mich schon immer gerne auf, fremde Länder zu bereisen und kennen zu lernen – oder darüber zu lesen.

Die Ostküste der USA so intensiv zu erleben, ist super spannend und eine tolle Erfahrung für die ganze Familie. Daran lasse ich euch hier auf der Webseite und auf Instagram sowie Facebook teilhaben – kuriose, typisch amerikanische Erlebnisse inklusive.

Über mich – Illustratorin
Anahi

Geboren wurde ich im schönen Rheinland, genauer gesagt in Bonn. Doch bereits mit sechs Monaten zog ich das erste Mal um – nach Argentinien, das Heimatland meiner Eltern. In meiner Kindheit erforderte die Arbeit meiner Eltern noch viele Umzüge zwischen Amerika, Deutschland und Argentinien. Seit ich zwölf Jahre alt bin, lebe ich nun in Argentinien. Mein Herz jedoch hängt nach wie vor ein Stück an Deutschland.

Nach meinem Schulabschluss studierte ich Filmwissenschaften und spezialisierte ich mich auf Trickfilme. Ich entdeckte meine Leidenschaft für das Zeichnen und die Illustration und entschied mich, diese zu meinem Beruf zu machen.

Von Argentinien aus übernehme ich internationale Projekte wie „Maxi zieht nach Amerika“. Die Geschichte von Janika zu illustrieren und das Buch zu setzen, hat mir sehr viel bedeutet, weil ich selbst oftmals in der Situation war, mich auf ein neues Heimatland einlassen zu müssen. In meiner Freizeit tauchen meine Kinder und ich gerne in unterschiedliche Fantasiebuch-Welten ein und wir genießen die großartige Landschaft Córdobas.

Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, besuche meine Webseite.

Folge Janika und Anahi auch auf: